Edition Recklinghausen

Artikelnummer: 179

4 Pralinen mit Motiven bekannter Bauwerke aus Recklinghausen

Kategorie: Pralinen-Editionen


8,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

bestellbar

Lieferzeit: 2 - 10 Werktage



Beschreibung

Recklinghausen wurde zuerst im Jahr 1017 urkundlich erwähnt und 1236 durch den Kölner Erzbischof Heinrich von Müllenark zur Stadt erklärt. Schon viele Jahre vor der offiziellen Stadtgründung besaß die spätere Hauptstadt des "Vest Recklinghausen" das Markt- und Münzprägerecht und war wichtigster Handelsplatz der Region.
Heute zählt die Stadt knapp 120.000 Einwohner und ist Austragungsort der Ruhrfestspiele, die als eines der größten und renommiertesten Theaterfestivals in Europa bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind.

Impressionen aus Recklinghausen - vereint als unverwechselbares und einzigartig köstliches Erlebnis von Pralinen meiner Stadt.

Enthält die Motive: Ruhrfestspiele (Orange), Propsteikirche St. Peter (weiße Schokolade), Rathaus (Karamell), Zeche Recklinghausen II (Mandelnougat).

* Allergiehinweis: kann Milch/Milchprodukte enthalten, kann Spuren von Erdnüssen, Schalenfrüchten, Soja enthalten

Versandgewicht: 0,10 Kg

Produkt Tags