Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung

Verbraucher

§ 1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen von Pralinen meiner Stadt, Angela Sulkowski, an Verbraucher (§ 13 BGB).

§ 2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Pralinen meiner Stadt, Angela Sulkowski, Rathausstraße 97, 44649 Herne. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags per E-Mail unter: info@pralinen-meiner-stadt.de

§ 3. Angebot und Vertragsschluss
(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

(2) Durch eine Bestellung in unserem Online-Shop oder durch eine Bestellung per E-Mail geben Sie eine verbindliche Bestellung der aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

§ 4. Widerrufsrecht
(1) Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Bei Tortenbestellungen ist der Auftragswert nach Ablauf der Widerrufsfrist wie folgt zu entrichten:

  • vor Erhalte der Rechnung: 50 %
  • nach Erhalt der Rechnung 75 %
  • ab 5 Tage vor Lieferdatum 100 %


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Pralinen meiner Stadt
Angela Sulkowski
Rathausstraße 97
44649 Herne
Telefon: (02325) 372268
Telefax: (02325) 372269
Email: info@pralinen-meiner-stadt.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusenden den Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

(3) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. Bei Außentemperaturen über 18 °C hat der Rückversand gekühlt zu erfolgen, um Transportschäden zu vermeiden.

(4) Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

(5) Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Telefonnummer (02325) 372268 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

(6) Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 3 bis 5 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§ 4a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 5. Preise, Versandkosten und Lieferbedingungen
(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten wird auf entsprechenden Seiten in unserem Internetauftritt angegeben

(3) Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2 Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

(4) Bei Tortenlieferung muss der Kunde spätestens eine Woche vor Termin folgende Angaben machen: Tag der Lieferung, Zeitangabe unter Berücksichtigung unserer Lieferzeiten, Anschrift der Lokation sowie Lager- und Kühlmöglichkeit vor Ort. Für ggf. Probleme vor Ort, fehlende Kühlmöglichkeit, kein Ansprechpartner anwesend, keine genaue Wegbeschreibung, haftet der Kunde selbst.

§ 6. Lieferung
(1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

(2) Die Lieferzeit beträgt im Regelfall bis zu 5 Tage für Artikel aus unserem Standardsortiment und bis zu 14 Tage für individuell gefertigte Artikel, nach Zahlungseingang, Abhängig von der jeweiligen Auftragslage und vom Wetter.

(3) Zu besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten oder Ostern kann sich die Lieferzeit verlängern. Eine längere Lieferzeit wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Sie sind berechtigt, im Falle einer verlängerten Lieferzeit vom Kaufvertrag zurück zu treten.

§ 7. Zahlung
(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Überweisung), Nachnahme, Barzahlung bei Abholung oder Paypal.

(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

(3) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

(4) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 9. Urheberrecht
(1) Wir gehen davon aus, dass Sie das Urheberrecht an den bei uns zum Druck in Auftrag gegeben Grafiken haben und durch diese keine Schutzrechte Dritter verletzt werden; dies gilt insbesondere in Bezug auf die möglichen Rechte Dritter an auf Fotos abgebildeten Personen oder Gegenständen.

(2) Sie verpflichten sich, uns von allen Ansprüchen freizustellen, die von Dritten aufgrund der Verletzung gewerblicher Schutzrechte und Urheberrechte gegen uns geltend gemacht werden, sofern Sie diese Verletzung zu vertreten haben.

(3) Die an uns übermittelten Grafiken dürfen nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

§ 10. Reklamationen
Da wir technisch bedingt nur weiße Schokolade bedrucken können, welche leicht cremefarben ist, kann es beim Druck zu leichten Farbabweichungen kommen. Dies ist kein Reklamationsgrund.

§ 11. Datenschutz
(1) Soweit für den Geschäftsverkehr notwendig, werden Kundendaten bei uns unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert.

(2) Dritten werden diese Daten nicht zugänglich gemacht. Ausnahmen hiervon stellen das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut oder Unternehmen dar, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich ist.

§ 12. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.